Menü
Planen Sie Ihren Besuch
  • ab: 16 juni 2018
  • bis einschließlich: 02 september 2018
  • Standort: Museum de Fundatie

FRITZ KLEMM - GEMÄLDE UND WERKE AUF PAPIER

Fritz Klemm (1902-1990) gehört zu der Gruppe von Künstlern, die während einer turbulenten Epoche der deutschen Geschichte erst in späteren Jahren aktiv wurde: Im Fall von Klemm, als er 46 Jahr alt war.

Im Dialog mit den Prinzipien der modernen Kunst insbesondere im Deutschland und Europa der 1950er-Jahre schuf er ein einmaliges Œuvre, das sich den bekannten Strömungen jener Zeit wie Zero, dem amerikanischen Minimalismus und/oder dem abstrakten Expressionismus nicht einordnen lässt.

Die Werke Fritz Klemms sind ungewöhnlich eindringlich, dabei leise und poetisch im Dialog und Umgang mit dem Raum und den Dingen, die den Künstler umgeben. Es sind die Synergie seiner Erfahrungen und seine besondere, selektive Art der Wahrnehmung, seine Suche nach dem idealen Gleichgewicht, die seine Kunst und sein Künstlertum so einmalig machen. 

Fritz Klemm, 'Fenster mit Zeichentisch', Aquarell, Tusche auf Papier, 50 x 63 cm. Privatsammlung.

Fritz Klemm, 'Maltisch mit Selbstbildnis', Tempera, Gouache, Bleistift, Papiercollage auf Karton, 61 x 42,7 cm. Privatsammlung.


  • ab: 16 Jun 2018
  • bis einschließlich: 02 Sep 2018
  • Standort: Museum de Fundatie

Sehen Sie sich auch diese Ausstellungen an